Jubilar- und Danke-Abend mit vielen Gästen

Gutes Jahr für den ATV Der ATV Höchstädt ist seit dem jüngsten Jubilar- und Danke-Abend nicht nur um ein Ehrenmitglied reicher. Begeistert vom Vereinsleben auf dem Schlosshügel trat Landtagsvizepräsidentin Inge Aures dem Verein spontan bei, wie es in einer Mitteilung des ATV heißt. „Es war ein gutes Jahr bis jetzt“, sagte Vorsitzender Martin Schikora bei der Begrüßung der zahlreichen Gäste. „Wenn wir es gut zu Ende bringen wollen, dann müssen wir noch ein bisschen Gas geben.“ Schikora dankte den Übungsleitern, die sich um mehr als 130 Kinder und 50 erwachsene…

Danke-Abend und Mitgliederehrung

Im Rahmen seiner Jubilar-Feier am Samstag, 25. Juni, um 19.30 Uhr in der Berggaststätte Schlosshügel bekommt der ATV Höchstädt aus den Händen von Martin Braun vom Bayerischen Fußballverband die Goldene Raute überreicht. Des Weiteren präsentieren die Verantwortlichen die Sportplakette des Bundesdespräsidenten Joachim Gauck, die der Verein Anfang Juni erhalten hat. Zum Danke-Abend sind an diesem Tag alle Mitglieder, insbesondere Trainer und Übungsleiter geladen. Die Vereinsführung gibt zum feierlichen Anlass für alle ein Essen aus. Im Anschluss an den offiziellen Teil wird Alleinunterhalter Thomas Rehwagen die Vereinsfamilie musikalisch unterhalten.

ATV bekommt Sportplakette des Bundespräsidenten

Bayerns Innen- und Sportminister Joachim Herrmann überreicht Sportplakette des Bundespräsidenten an 27 bayerische Sportvereine: Besondere Auszeichnung für über 100 Jahre Ehrenamt – Sportvereine bewegen, bilden und integrieren Bayerns Innen- und Sportminister Joachim Herrmann hat die Sportplakette von Bundespräsident Joachim Gauck an den ATV Höchstädt überreicht. Sie ist Zeichen besonderer Anerkennung für Vereine, die mehr als 100 bestehen und sich große Verdienste um den Sport erworben haben. Herrmann: „Sportvereine leisten unbezahlbare Dienste für unsere Gemeinschaft. Sie bewegen, bilden und integrieren. Sie sind ein Stück unverwechselbarer Heimat.“ In seiner Festrede vor rund…

Wie war das eigentlich…

… mit den Drahteseln? Wusstet Ihr, dass es bereits vor dem Zweiten Weltkrieg einen Radsportverein in Höchstädt gab? Und wie kam es dazu, dass viele, viele Jahre später einige Zweirad-Enthusiasten diesen Sport am Hübel wieder aufleben ließen? Alles Wissenswerte zur Geschichte der ATV-Radsportgruppe findet Ihr ab sofort hier…

ATV gewinnt in Grünhaid

SC Grünhaid – ATV Höchstädt 2:5 (2:1) Tore: 11. Min. J. Wendler 0:1, 38. Und 45. Min. Ulbricht 1:1 und 2:1, 49. Min. Kutbay 2:2, 52. Min. M. Müller (Foulelfmeter) 2:3, 82. Min. Schikora 2:4, 86. Min. Kutbay 2:5. Schiedsrichter Karakoc leitete gut. Zuschauer: 50. Der ATV Höchstädt begann nur zu zehnt, ging aber nach einem blitzsauberen Konter über Jena durch Julian Wendler mit 1:0 in Führung. Weitere Chancen hatten Schikora und zweimal Kutbay. Dennis Ulbricht brachte seine Grünhaider vor der Pause in Front. Zunächst narrte er die Höchstädter Abwehr…

Pokalfinale: Zwei Derbys an Christi Himmelfahrt

Die Pokalfinalspiele im früheren Fußballkreis Marktredwitz finden am Donnerstag, 5. Mai, auf dem Sportgelände des FC Lorenzreuth statt. Um 11 Uhr stehen sich bei den Herren Bezirksligist und Vorjahressieger ZV Thierstein sowie der Kreisklasse-Zweite FC Marktleuthen gegenüber. Um 13.30 Uhr kreuzen dann bei den Frauen Vorjahresfinalist ATV Höchstädt und der TSV Arzberg-Röthenbach gegenüber. Bezirksligist ZV Thierstein hat sich nach den Turbulenzen um seinen in Tschechien verhafteten Spielertrainer Jiri Vosyka am vergangenen Wochenende aller Abstiegssorgen entledigt und will als Vorjahressieger den Cup verteidigen. Noch ein paar Punkte sammeln muss der FC…